logo

User Experience

Oft werden Usability und User Experience in einen Topf geworfen. Dabei muss man klar abgrenzen: bei Usability geht es nur um die tatsächliche Nutzung eines Produktes (Internet-Auftritt, Online-Shop, etc.). Betrachtet man aber auch das Vorher und Nachher, so ist man bei User Experience gelandet: Welche Vorstellung über die Nutzung des Produktes hat der Benutzer, bevor es tatsächlich genutzt hat? Wie verarbeitet er die erlebte Nutzung, welche emotionale Bindung hat er nach der Nutzung zum Produkt?

Beim Online Shopping zum Beispiel bezieht sich User Experience auf den kompletten Prozess, den eine Person durchlebt. Angefangen mit der Entscheidungsfindung bis hin zum Entsorgen der Versandverpackung. Sie glauben gar nicht, was eine schlechte Bestell-Bestätigungs-E-Mail kaputt machen kann. Oder wie enttäuschend eine lieblose Verpackung der Ware sein kann. Machen Sie also den kompletten Einkauf zu einem Erlebnis! Lesen Sie auch unsere 25 Tipps, die Retourenquote zu senken. Diese sind zwar aus dem Jahre 2012, besitzen aber immer noch Gültigkeit.

Hier ist einfach mehr drin:

Suchmaschinen
Optimierung

Gefunden werden...

Website Performance Optimierung

Schneller sein...

Usability

Benutzerfreundlich und gebrauchstauglich...

User Experience

Wenn es von A bis Z ein
positives Erlebnis ist...

Persuasion

Motivieren und
beeinflussen...

Gamification

Wenn das Ganze auch
noch Spaß macht...

image
Copyright 2001-2016 firstpixel - Webdesign mit Wirkung (Kempten/Allgäu) | Impressum/Datenschutz | Hosting | Silverstripe Schweiz